Aktuelle Informationen

08.02.2017 DAS PSYCHOWEIB

Das Psychoweib - das ist der Titel des Films, den die Klasse 10b in den letzten Monaten entwickelt, gedreht und geschnitten hat. Mit der Idee zum Film haben wir einen Workshop gewonnen, indem wir alles rund um die Kameraführung und Schnitttechnik lernten. In unserem Film geht es um ein Mädchen, dass aufgrund ihres Äußeren mit Vorurteilen zu kämpfen hat. Wie es ausgeht - seht selbst.....(hier).

23.01.2017 Der Rotary-Club verabschiedet sich

Seit dem Sommer 2017 unterstützt der Rotary-Club Osnabrück Mitte die Schule an der Rolandsmauer tatkräftig im Nachmittagsbereich.

Es wurde ein Film gedreht, eine Back- und Koch-AG unterstützt, ein Leseprojekt initiiert sowie eine Fahrrad-AG angeboten.
Am Montag kamen alle zusammen. Die Back- und Koch-AG bereitete Snacks und Getränke vor. Der Film wurde gezeigt und stark applaudiert. In einer Diashow wurden Blickpunkte aus dem Halbjahr zur Freude aller gezeigt.

Es war ein gelungenes Abschlussevent mit allen Beteiligten nach einem aufregenden halben Schuljahr.

Besonders freuten sich die Schülerinnen und Schüler, dass das Leseprojekt und die Unterstützung in der Back- und Koch-AG im nächsten Halbjahr fortgeführt wird.

 

Der Film ist hier zusehen.

 

18.01.2017 Es hat gebrannt.

In den Abendstunden des 18. Januar musste die örtliche Feuerwehr bei der der Schule an der Rolandsmauer anrücken.
Müllcontainer standen lichterloh in Flammen.
Die Hitze war so groß, dass Fenster zum Verwaltungstrakt und zu einem Klassenraum barsten. Die Flammen griffen auf das Inventar der Räume über.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Dennoch sind 3 Verwaltungsräume und ein Klassenraum zur Zeit unbrauchbar. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

14.11.2016

09.11.2016

 

Unser Ausflug zum Klärwerk Hellern

 

Wir, der Jahrgang 8, sind am 09.11.16 mit einem persönlichen Shuttle- Bus zum Klärwerk nach Hellern gefahren.

 

Die Geruchsbelästigung war teilweise noch etwas gewöhnungsbedürftig, doch wir hatten einen freundlichen Herrn von den Stadtwerken, der uns die Arbeit eines Klärwerks näher brachte.

 

 

So konnten wir erfahren, dass die Stadtwerke von Osnabrück 1000 km Kanal haben. Es gibt Kanäle, die nur ein paar cm Durchmesser haben. Der größte Kanal ist so breit, dass ein Auto da durchfahren kann. Die Kanallänge in Osnabrück beträgt ca 1000km.

 

Stündlich werden 5000 Kubikmeter Wasser gereinigt.

 

Es gibt in Osnabrück 2 Klärwerke und zwar in Eversburg und in Hellern.

Bis das Wasser wieder dem Wasserkreislauf zugeführt wird, werden fünf Reinigungsstufen durchlaufen

 

Anfang Dezember geht unsere Wasser- Reise weiter. Dann besuchen wir das Wasserwerk von Osnabrück.

 

01.09.2016

Die Sternwanderung zum Rubbenbruchsee

Nachdem der erste Termin für unsere Sternwanderung kurzfristig wegen des schlechten Wetters verschoben worden ist, sind alle Schülerinnen und Schüler nun bei strahlendem Sonnenschein zum Rubbenbruchsee aufgebrochen.

Die meisten sind gewandert. Eine Gruppe ist mit Fahrrädern losgefahren. Eine kleine Gruppe ist sogar fast die ganze Strecke gejoggt.

Am Grillplatz am Rubbenbruchsee haben in der Zwischenzeit Frau Johst, Herr Schomaker, unser Hausmeister Herr Stele und unser neuer FSJler Herr Mzeouid eine Grillstation vorbereitet.

Als die ersten Gruppen ankamen, war der Grill bereits am Glühen, so dass wir uns schnell mit Würstchen und Getränken stärken konnten.

Anschließend haben wir uns mit verschiedenen Spielen die Zeit vertrieben, bevor es wieder zurück zur Schule ging.

 

Hier ein paar Bilder von dem schönen Tag:

17.08..2016

 

 

Ein Tag als Legionär

war das Motto des Klassenausflug der Klasse 6.

 

Den 17.08.1016 verbrachten wir auf dem Gelände des Museums Varusschlacht in Kalkriese.

 

Unter Anleitung einer Museumspädagogin erlernten die Schülerinnen und Schüler den Aufbau eines Legionärzeltes. Weiter ging es mit militärischen Übungen und dem Einkleiden als Legionär. Im Anschluss wurde den Schülerinnen und Schülern die militärische Strategie der Germanen erläutert und im Museum bildlich vorgestellt.

 

Zum Abschluss aßen alle an der offenen Feuerstelle Puls, ein typisch römisches Legionärsessen. Dieser Gerstenbrei sah durch seine Farblosigkeit ungewohnt aus, schmeckte den Schülerinnen und Schülern aber so gut, dass es keine Reste gab.

Das Fazit eines aufregenden Tages: ein römischer Legionär lebte ein anstrengendes, arbeitsames und straff organisiertes Leben

(Joh)

19.04.2016

 

Die Sparkasse Osnabrück fördert acht Schulen in der Osnabrücker Innenstadt... darunter auch die Schule an der Rolandsmauer.

 

Mehr Infos hier!!!

01.03.2016

Pädagogische Energieberatung an Schulen der Stadt Osnabrück

 

Schalt mal ab!

 

 

 

 

 

 

Wir sind Projektpartner!

Um den Schülerinnen und Schülern an unserer Schule die Zusammenhänge von eigenem Handeln und Klimaveränderungen zu vermitteln, werden wir von der Pädagogischen Energieberatung (PE) unterstützt. Die PE ist ein pädagogisches Projekt der Stadt Osnabrück - dem Eigenbetrieb Immobilien- und Gebäudemanagement und dem Fachbereich Schule und Sport. Das Projekt wird aus Mitteln des Bundesumweltministeriums (BUMB) finanziell gefördert und wird vom Verein für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück e.V. durchgeführt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PE besuchen regelmäßig unsere Schule, um mit einigen Schülerinnen und Schülern – den EnergiemanagerInnen – einen klimaschonenden Umgang mit Energie zu erarbeiten. Die EnergiemanagerInnen übernehmen Verantwortung für die Einhaltung der erarbeiteten Regeln für den richtigen Umgang mit Energie in ihrem Klassenraum und geben das neu gewonnene Wissen an alle anderen in der Schule weiter.

Informationen zum witterungsbedingten Schulausfall

Niedersachsen mobil --> Schulausfälle
Schulausfälle

14.12.2015

 

Eine weihnachtliche Vorlesestunde mit Herrn Güldenzopf in der Klasse 6b! Mehr Infos hier!

17.12.2015 Buslotsen erhielten Zertifikat

Wieder einmal wurden in der Schule an der Rolandsmauer Buslotsen ausgebildet.

In Zusammenarbeit mit den Unternehmen der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück und der örtlichen Polizei  übten die 10 Schülerinnen und Schüler aktive Wahrnehmung und Beurteilung von Situationen. Sie erhielten ein Deeskalations- und Mediationstraining. Hintergründe zu den Themen Hilfeverhalten, Konflikte und Gewalt wurden in Rollenspielen simuliert. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren, wie positive sprachliche und körpersprachliche Kommunikation in kritischen Situationen beruhigend wirken kann.

 

Mit der ehrenamtlichen Ausbildung zum Buslotsen sorgen Schülerinnen und Schüler für mehr Sicherheit auf dem täglichen Schulweg mit dem Bus. Sie achten auf mögliches Fehlverhalten im Bus und an der Haltestelle. Jüngere Fahrgäste und hilfsbedürftige Mitfahrer werden im Bus unterstützt. In ihrer Vorbildfunktion ermutigen sie zu mehr Zivilcourage.

24.09.2015

Film-Projekt "Voll abgedreht!"

Auch in diesem Jahr hat sich eine Gruppe engagierter und lustiger Schülerinnen und Schüler der Schule an der Rolandsmauer in den Ferien getroffen, um einen Film zu drehen.

Mehr Infos hier!

04.09.2015

Einschulung 2015

Am Freitag, den 04.09.2015, wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde 12 neue Schülerinnen und Schüler für die Klasse 5 aufgenommen. Die Willkommensfeier stand symbolisch unter dem Motto „Sonnenblumen“.

Der Schulleiter Herr Schomaker begrüßte die 12 Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern.  In seiner Begrüßungsrede sprach er mögliche Ängste an beim Wechsel von der Grundschule in die Schule „der Großen“ und gab Tipps wie sie sich zu einer guten Klassengemeinschaft entwickeln können.

Nach einem multimedial dargestellten Lied zur Sonnenblume machten Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 zusammen mit der neuen Klassenlehrerin Frau Witte den Neuankömmlingen Mut sich auf die neue Schule einzulassen.

Ein Gedicht und ein gemeinsames Lied beendete die Feierstunde. Die Schülerinnen und Schüler verabschiedeten sich von den Eltern, um ihren ersten Schultag weiter in dem neuen Klassenraum zu gestalten.

25.08.2015


Am 03.09.2015 beginnt das Schuljahr 2015/2016. Der Unterricht beginnt um 8.00 Uhr!


Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit allen Schülerinnen und Schülern und auf die Neuankömmlinge, die am Freitag in Klasse 5 begrüßt werden dürfen.

11.03.2015

 

Mehr Infos hier zum 8. Platz beim Soccer-Turnier

26.01.2015


Die Streitschlichter berichten von ihrem Ausflug nach Münster.


Mehr Infos hier : Streitschlichter - Ausflug nach Münster

23.01.2015

 

Die Schule an der Rolandsmauer arbeitet auch in 2014-2016 wieder in einer europäischen Schulpartnerschaft mit sechs Förderschulen aus sechs Ländern mit. Thema des Projektes ist „Create Peace – Frieden schaffen“.

 

Hier geht es zum Artikel: ERASMUS+- Projekt "Create Peace -  Frieden schaffen"

05.07.2014

Lesen an der Schule an der Rolandsmauer

Defizite in der Lese-, Schreib- und Sprachkompetenz können zu negativen Auswirkungen im sprachlichen Entwicklungsbereich, der beruflichen Zukunft und des Sozialverhaltens junger Menschen führen.
Die Schule an der Rolandsmauer versucht deshalb so viele Lesegelegenheiten wie möglich zu schaffen. Unter anderem arbeiten wir mit ehrenamtlichen Leselernhelfern zusammen, die zu uns in die Schule kommen und in einer ruhigen Atmosphäre mit Schülerinnen und Schülern altersgemäße Texte lesen oder leseförderliche Übungen machen. Ziel ist es, dass die Kinder Spaß am Lesen entwickeln und neben dem Unterricht Gelegenheit zu weiteren intensiven Übungsphasen erhalten.
Anhand von Gesprächen über das Gelesene wird das Verständnis für den Text vertieft.  
In einer Schulungsveranstaltung am 24.6.14 gab Frau Andrea Gudehus-Ochmann (Diplom Psychologin und Psychologische Lerntherapeutin) allen interessierten Ehrenamtlichen wichtiges Grundlagenwissen über die Leselernentwicklung und unterschiedliche Lesehilfestellungen an die Hand.

Bei Kaffee und Keksen gab es dann auch noch Gelegenheit für einen persönlichen Austausch.

Wir danken allen Ehrenamtlichen für die Unterstützung und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

02.06.2014

 

Einige Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-10 waren Skifahren am Klausberg in Südtirol.

 

Bilder und Infos gibt es hier! Viel Spaß!

26.01.2014

Streitschlichterprogramm

Ab dem 2.Halbjahr von Montag bis Donnerstag, in jeder 2. großen Pause im Streitschlichterraum sind die Streitschlichter für Euch da! Infos hier!

_____________________________________________________